Das geheime (oder verlorengegangene) Wissen der Menschheit
 



Das geheime (oder verlorengegangene) Wissen der Menschheit
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/geheimeswissen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dschungelcamp 2015 startete am 16. Januar

Gestern (16.01.2015) startete das Dschungelcamp 2015. Was mir dabei in den Sinn kam, war, dass die Teilnehmer Stellvertreter-Abenteuer für die Zuschauer erleben.

Jörn, mit seinem Sinn für Abenteuer und das Abenteuerliche, spricht mir aus der Seele, wenn er sagt, dass die Teilnehmer noch nie solch ein Leben geführt haben, wie sie es im Dschungelcamp tun, und danach nie wieder tun würden. Er sah das Abenteuerliche, das Einmalige und Einzigartige an diesem Erlebnis. Ich finde das gut, das spricht mich an. Genau so denke ich auch.

Doch dann zuckte ich zurück: Würde ich wirklich solche Abenteuer selbst erleben wollen? Maden essen? In wuselndes Getier hineinfassen? Eine Kröte berühren? Mir eine Spinne übers Gesicht laufen lassen? Brrrr! Nein, eher doch nicht.

Und dann der Gedanke: Wie gut, dass es Jörn und seine Mitstreiter(innen) gibt, die diese Abenteuer stellvertretend für mich auf sich nehmen! Ja, diese Jungs und Mädels begeben sich stellvertretend für uns Zuschauer in das Dschungelcamp, damit wir aus der Ferne diese Dinge miterleben, uns mitekeln, mitleiden, uns mitfreuen können.

Ich glaube, das Dschungelcamp ("Ich bin ein Star, holt mich hier raus") ist aufgrund dieser stellvertretenden Abenteuerführung weit mehr als Proll-TV oder das Sicher-ergötzen-am-Versagen-anderer. Wir können dabei reflektieren, wie weit wir selbst gehen würden, was wir selbst tun würden, und was nicht.

Was ich herausgefunden habe: Meine Frau ist wesentlich rustikaler gebürstet als ich. Sie würde im Dschungelcamp eine viel bessere Figur abgeben als ich. Von daher bin ich über die Stellvertreter froh, die sich statt meiner ins Camp begeben haben! *gg*

17.1.15 11:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung